Richtungsunschärfe Videoeffekt

Dieser Effekt zeichnet das Bild weich. Er kopiert das Bild mehrmals, verschiebt die Kopien in die angegebene Richtung und kombiniert sie.

Zeitraffervideo mit Richtungsunschärfe Effekt

Einstellungen

Es ist möglich, die folgenden Einstellungen für diesen Effekt anzupassen.

  • Winkel definiert, in welche Richtung die Bilder verschoben werden sollen. 0 bedeutet oben als Startpunkt und ein größerer Wert verschiebt den Startpunkt im Uhrzeigersinn.
    • 0 bedeutet, dass Bilder nach rechts weichgezeichnet werden
    • 25 bedeutet, dass Bilder nach unten weichgezeichnet werden
    • 50 bedeutet, dass Bilder nach links weichgezeichnet werden
    • 75 bedeutet, dass Bilder nach oben weichgezeichnet werden
  • Weichzeichnen definiert, wie weit Bilder verschoben werden sollen, um das Resultat weichzuzeichnen
Effekteinstellungen für Richtungsunschärfe

Beispiel

Diese Einstellungen für den Time-Lapse Software Effekt verschieben das weichgezeichnete (12 für Weichzeichnen) Bild ein bisschen nach unten (25 als Richtungseinstellung).

Beispiel für Richtungsunschärfe-Effekt

Hinweis: Dieser Effekt ist Teil der Kostenlosen Time-Lapse Software Edition des Time-Lapse Maker.


◄ RGB  Effekte  Sättigung