Time-Lapse Video auf YouTube veröffentlichen

Der Veröffentlichen-Bildschirm erlaubt es, ein Time-Lapse Video zu erzeugen und anschließend auf YouTube zu veröffentlichen. Videoauflösung, Name und Beschreibung können vor der Veröffentlichung angepasst werden. Klicke auf die VERÖFFENTLICHEN-Schaltfläche, sobald alle benötigten Einstellungen angepasst und die Login-Felder für YouTube ausgefüllt wurden. Der Time-Lapse Maker startet die Videoerzeugung und den Upload direkt nach dem Klick.

Time-Lapse Tool Veröffentlichen-Bildschirm
Time-Lapse Tool Dialog: Video erfolgreich veröffentlicht

Diese Optionen werden angezeigt, sobald das Video erfolgreich veröffentlicht wurde.

  • VERÖFFENTLICHTES ANZEIGEN öffnet die URL des veröffentlichten Videos im Standardbrowser.
  • ALS DATEI EXPORTIEREN erlaubt es, das gleiche Video als Datei zu exportieren.
  • ZURÜCK ZU PROJEKT kehrt zurück zur Projektansicht.

Hinweise zur Veröffentlichung

  • Die Timelapse Software speichert den YouTube-Benutzernamen, damit er beim nächsten Mal bereits ausgefüllt ist. Die Anwendung speichert aber keine Passwörter.
  • Die Videoerzeugung benötigt viel Arbeitsspeicher für 4K Auflösung. Es werden mehr als 16GB RAM benötigt, um die Videoerzeugung abzuschließen.
  • Time-Lapse Tool überprüft den vorhandenen Arbeitsspeicher vor dem Exportvorgang. Der Export wird nicht starten, und es wird eine entsprechende Nachricht angezeigt, wenn nicht genug freier Arbeitsspeicher vorhanden ist. In diesem Fall kann das Beenden einiger Anwendungen freien Arbeitsspeicher für den Export bereitstellen.
  • Bitte beachten Sie, dass der Export von HD- und 4K-Video nur mit bezahlten Versionen der Anwendung möglich ist.

Time‑Lapse Video exportieren  Hilfe  Globale Einstellungen