Hauptfenster der Anwendung

Die wichtigsten Vorgänge beim Erstellen eines Zeitraffervideos sind

  • Einzelbilder zum Projekt hinzufügen.
  • Effekte auf Bilder anwenden.
  • Videovorschau.
  • Time-Lapse Video exportieren.

Alle diese Vorgänge werden vom Hauptfenster aus gestartet. Das Hauptfenster der Anwendung enthält folgende Teile:

Time-Lapse Tool Hauptansicht

Videovorschau-Panel

Dieser Teil zeigt das momentan ausgewählte Einzelbild. Die Auswahl wird auf der Timeline durch eine gelbe Linie (im eingeklappten Modus) oder einen gelben Rand um das Bild angezeigt. Es gibt einige Schaltflächen, um das Zeitraffervideo aus dem Projekt anzuschauen oder zu erzeugen:

  • Die Vollbild-Vorschau-Schaltfläche öffnet das Vorschaufenster im Vollbildmodus und startet die Vorschau ausgehend vom aktuell ausgewählten Bild.
  • Die Vorschau-Schaltfläche startet die Vorschau ausgehend vom aktuell ausgewählten Bild.
  • EXPORTIEREN öffnet ein Fenster, in dem Optionen für die Erzeugung des Time-Lapse Videos angepasst werden können und in dem der Export gestartet werden kann.
  • VERÖFFENTLICHEN öffnet ein Fenster, in dem das Zeitraffervideo auf YouTube veröffentlicht werden kann.

Hinweis: In der Version 2.0 der Anwendung haben wir die Qualität der Vorschau signifikant verbessert. Die Vorschauqualität wird durch Festplatte und CPU jedoch limitiert. Die Bildrate der Vorschau kann für 10MP-Bilder auf konventionellen Festplatten oder mit langsamen CPUs sehr niedrig sein.

Timeline-Panel

An der Oberseite des Panels steht eine Liste der Sequenzen. Die momentan ausgewählte Sequenz ist in der Liste markiert. Die IMPORTIEREN-Schaltfläche öffnet den Import-Bildschirm. Mit dieser Schaltfläche kann eine neue Sequenz einfach dem Projekt hinzugefügt werden.

Ein Rechtsklick auf eine Sequenz-Schaltfläche zeigt ein Popup-Menü. Mit diesem Menü kann die Sequenz entfernt oder an eine andere Position im Projekt verschoben werden.

Der untere Rand des Panels zeigt alle Einzelbilder, außerdem kann die Bildrate der momentan ausgewählten Sequenz verändert werden.

Timelapse-Sequenzdauer Bearbeitungsdialog

Wenn Sie einen BPS-Wert oder die Dauer einer Sequenz präzise angeben müssen, dann können Sie auf die "Dauer"-Schatfläche oberhalb der Zeitlinie klicken und den exakten Wert im Dauer-Editor eingeben.

Standardmäßig ist die Bildliste einer Sequenz eingeklappt und zeigt nur einige Bilder der Sequenz.

Time-Lapse Tool Timeline-Panel mit eingeklappter Bildsequenz

Klicken Sie auf die Erweitern-Schaltfläche hinter Frames, um alle Bilder einer Sequenz anzuzeigen.

Time-Lapse Tool Erweiterte Sequenzansicht

Ein Rechtsklick auf ein Einzelbild zeigt ein Popup-Menü. Das Menü enthält folgende Elemente:

  • Bilder entfernen entfernt das ausgewählte Bild aus der Sequenz.
  • Alle Bilder zeigen erweitert die eingeklappte Bildliste.
  • Sequenz teilen teilt die Sequenz in zwei Sequenzen am ausgewählten Bild. Das kann nützlich sein, wenn verschiedene Effekte auf verschiedene Teile einer Sequenz angewendet werden sollen.
  • Sequenz entfernen entfernt die Sequenz aus dem Projekt.
  • Drehen dreht das ausgewählte Bild oder alle Bilder in der Sequenz.

Es ist möglich, eine "Sequenz" nur aus einem einzelnen Bild zu erstellen. Das kann nützlich sein, um Titel vor oder nach dem Video zu zeigen. Anstatt der Bildrate wird die Dauer angegeben, weil ein Wert für die Bildrate in einem solchen Fall wenig Sinn ergeben würde. Rechtsklicke auf die IMPORT-Schaltfläche, um eine Sequenz aus einem Einzelbild hinzuzufügen. Das Menü enthält Einzelbild hinzufügen.... Danach wird ein Dialog zum Öffnen einer Bilddatei angezeigt.

Schaltfläche für wichtige Befehle

Schaltflächen für wichtige Befehle befinden sich unten im Hauptfenster:

  • Die ÜBER-Schaltfläche sieht aus wie das Time-Lapse Tool Logo. Ein Klick auf das Logo öffnet die Über-Box mit Informationen über das Programm.
  • NEU erstellt ein neues Projekt.
  • ÖFFNEN öffnet ein existierendes Projekt aus einer ausgewählten Datei.
  • SPEICHERN überschreibt die Projektdatei mit dem geänderten Projekt. Wenn das Projekt noch nie gespeichert wurde, wird der Time-Lapse Maker nach einem Dateinamen fragen.
  • PROJEKT verändert die Projekteinstellungen und Meta-Informationen.
  • AUDIO fügt hinzu/entfernt eine Audiospur aus dem Projekt.
  • HILFE öffnet eine Website mit Hilfe zur Timelapse Software.
  • Upgrade öffnet den Aktivierungsbildschirm.

Ein Speichern Unter... Befehl ist für den Fall verfügbar, dass ein Projekt als neue Datei gespeichert werden muss. Dieser Befehl existiert im über dem SPEICHERN-Knopf angezeigten Kontextmenü.


Programm Aktivieren Hilfe  Projekte